Sportgütesiegel in Gold Verleihung an PTS

Polytechnische Schule Zwettl erreicht als einziges Poly in Niederösterreich das Sportgütesiegel Gold !!!

Am 14. März 2018 fand die Preisverleihung des Sportgütesiegels im Jubiläumshaus in Biedermannsdorf statt. Zahlreiche Schulen aus ganz Niederösterreich nahmen an dem Event teil und erhielten das Gütesiegel in Bronze, Silber oder Gold, welches von Sportlandesrätin Petra Bohuslav, Bildungsdirektor Johann Heuras und Fachinspektor für Bewegungserziehung und Sport Gerhard Angerer überreicht wurde.

 

 

 

 

 

 

 

Nach einer beeindruckenden Rede von Bildungsdirektor Johann Heuras glänzten vier Schülerinnen aus der NMS Deutsch-Wagram mit einer rhythmischen Choreographie an Mini-Trampolinen. Folgend fand die Preisverleihung, aufgeteilt in Kategorien, statt. Die Polytechnische Schule Zwettl erreichte das goldene Gütesiegel war in ihrem Schultyp einzigartig mit dabei.

Die Polytechnische Schule Zwettl nimmt an einigen Bewerben im Schuljahr teil, das neben den Lehrkräften den bewegungsfreudigen SchülerInnen zu verdanken ist. Beispielsweise der Fußball-Poly-Cup, die Laufolympiade oder der Zwettler Stadtlauf kommen gut bei den Jugendlichen an. In Kursform bietet die Schule mehrere Sportmöglichkeiten an, z.B. Tennis, Volleyball, Fitnessstudio, Schwimmen und Fußball. „Gerade für die Arbeit in den Werkstätten, aber auch für bewegungsarme Arbeiten, wie im Büro, ist ein gesunder und fitter Körper notwendig. Und es macht einfach Spaß!“, ein Schüler der PTS Zwettl.

Verleihung Sportgütesiegel, COPYRIGHT: NLK Burchhart

Die PTS Zwettl ist stolz auf das goldene Gütesiegel und möchte sich bei allen SchülerInnen, Eltern sowie den Vereinen und Events bedanken!