Traditioneller BETRIEBETAG in der PTS Zwettl

Zusammenarbeit von Schule – Wirtschaft – Politik

Vertreter von über 50 Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen folgten am 6. September der Einladung zum Betriebetag an unserer Schule. Dieser bietet als Einstieg in die Berufswelt eine große Hilfestellung für die Schüler. Direktorin Eva-Maria Rester freute sich angesichts der voll besetzten Aula, was nicht zuletzt den großen Bedarf an Fachkräften in vielen Branchen widerspiegelt.

Im Rahmen der Veranstaltung wurde die gute Zusammenarbeit zwischen den Betrieben und der PTS Zwettl, als Bindeglied zwischen Wirtschaft und Schule, hervorgehoben. Unsere Direktorin wies darauf hin, dass gewisse Handlungskompetenzen, wie zum Beispiel ein freundlicher und respektvoller Umgang miteinander, Verantwortungsbewusstsein oder Zuverlässigkeit Voraussetzungen für einen guten Einstieg ins Berufsleben sind.

Die fachliche Kompetenz und das nötige Know How bekommen die Schüler in ihren Lehrbetrieben. Anne Blauensteiner gratulierte den Jugendlichen im Namen der Wirtschaftskammer zur Wahl dieser Schule. „Hier werdet ihr perfekt unterstützt, dass ihr einen – euren Talenten und Wünschen – entsprechenden Lehrberuf findet.“

Teilnehmende Firmen und Ehrengäste am Betriebetag

In kleinen Gesprächsrunden erhielten die zukünftigen Berufseinsteiger sowie deren Eltern die einmalige Gelegenheit, Einblicke in die unterschiedlichen Berufssparten zu bekommen und zu erfahren, wie gut die Chancen auf einen freien Lehrplatz in den einzelnen Branchen sind. Aufgrund der hervorragenden Resonanz in den letzten Schuljahren wurden die Vertreter der Betriebe auch heuer wieder zum Tag der offenen Tür am 07. November als Aussteller eingeladen.