Coronavirus

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte!

Da nach derzeitiger Sicht die Aussetzung des Unterrichtes  bis 03.06.2020 dauern wird (s. ELTERNBRIEF Bundesministerium und Info Bundesministerium), ein paar organisatorische Hinweise.

Die Schule hat einen Journaldienst von 08:00 – 10:00 eingerichtet und ist über pts.zwettl@noeschule.at erreichbar. Für Rück- und Nachfragen erreichen Sie die Lehrer/innen per E-mail (vorname.nachname@schule-noe.at) oder via SchoolFox.

Weiters steht auch das JUGENDCOACHING weiterhin zur Verfügung. Die Kontaktdaten von Frau Johanna Rupf: Tel.: 0676/838 44 488 email: johanna.rupf@caritas-stpoelten.at .

Lernunterlagen, welche vor dem 15.03.2020 zur Verfügung gestellt wurden, können in der oben genannten Zeit in der Schule abgegeben werden bzw. ist beim Haupteingang der Schule eine Ablage in Form einer Box bereitgestellt, wo die Unterlagen jederzeit abgegeben werden können. Diese Box wird täglich geleert. Bei allen Unterlagen bitte leserlich den Vor- und Familiennamen samt Klasse angeben.

Weitere Übungsaufgaben stehen im DOWNLOADBEREICH auf der Homepage bereit. Es ist bei jedem Arbeitsauftrag ersichtlich in welcher Form die Abgabe zu erfolgen hat.

Bitte überprüfen Sie auch regelmäßig SchoolFox auf neue Nachrichten der Schule oder informieren Sie sich auf der Homepage der Schule.

Noch einmal möchten wir darauf hinweisen, dass alle Schülerinnen und Schüler ihre persönlichen, sozialen Kontakte in ihrer Freizeit auf ein Minimum zu reduzieren. Darunter sind Partys und Treffen in größeren Gruppen zu verstehen. Wir appellieren an das Verantwortungsbewusstsein jedes Einzelnen! Bitte wirken Sie auf Ihre Kinder in dieser wichtigen Angelegenheit ein!

Individuelle Berufspraktische Tage (insgesamt 5 pro Schuljahr) zum Zwecke der Berufsorientierung („schnuppern“) sind in Absprache mit dem jeweiligen Klassenvorstand erlaubt. Allgemeine Informationen dazu sowie die  erforderliche Bestätigung finden Sie unter Downloads auf der Homepage.

Danke für Ihre Unterstützung – denn nur gemeinsam können wir diese Situation bewältigen.

Mit den besten Wünschen für eine gesunde Zukunft!

Eva-Maria Rester und das Team der PTS Zwettl