Schwerpunkt digitale Bildung – playmit Urkunden

Neben dem ECDL mit allen Modulen, der OCG Typing Certification und dem Unternehmerführerschein – alle Zertifizierungen über die Plattform „it in der Bildung“ –  nimmt die Polytechnische Schule Zwettl heuer erstmals bei der Lern- und Quizplattform Playmit mit allen Schülern teil.

Lernen, wann und wo man will, am Desktop, Tablet oder Smartphone, egal, ob von zuhause, in der Schule oder unterwegs – die Lerninhalte stehen frei zur Verfügung. So kann durch Beantworten von Quiz-Fragen die Playmit-Urkunde erarbeitet werden. Die Urkunde bescheinigt nicht nur das erarbeitete Wissen, sondern zeigt auch die Bereitschaft und das Engagement zur Weiterbildung. Ein Punkt, der für viele Arbeitgeber immer wichtiger ist, denn die Fragen bereiten optimal auf den Berufseinstieg vor.

Für einen zusätzlichen Motivationsschub beim Beantworten der Fragen sorgen monatliche Challenges, bei denen es wertvolle Preise zu gewinnen gibt. Die PTS Zwettl ist derzeit erstmals untern den „Top-Ten“ bei der Monatsachallenge.

Besonders erfreulich ist die Leistung des Schüler Franky Wallner der Handelsgruppe. Er erreichte sogar Platz 1 in der Tageswertung der Advanced Urkunde, wo die Inhalte der Oberstufe abgefragt werden.

„Ich freue mich sehr, dass aufgrund meines engagierten Lehrerteams und die hervorragende EDV Ausstattung durch die Schulgemeinde derartige digitale Zertifizierungen direkt an der Schule abgelegt werden können“, so unsere Leiterin Eva-Maria Rester.

Tag der offenen Tür

Am 7. November fand unser Tag der offenen Tür mit ca. 40 Betrieben statt. Die Besucher konnten sich neben der Besichtigung der Schule Informationen von den Betrieben einholen.

Es war ein erfolgreicher Nachmittag mit vielen Besuchern die sich bereits jetzt einen Eindruck von der Schule verschaffen.

 

 

 

 

 

 

Kennenlerntage Salzburg

Vom 02. bis 04. Oktober verbrachten unsere Schüler/-innen mit ihren Lehrern interessante Tage in Salzburg. Auf dem Besichtigungsprogramm standen die Firma Palfinger und Leube, der Europark,  ein Rundgang durch die Innenstadt und das Haus der Natur.

Weitere Highlights waren die Red Bull Arena sowie der Hangar 7, der Flughafen Salzburg, das Outletcenter sowie ein Kinobesuch am Abend sorgten für ausgezeichnete Stimmung.

Durch die vielen gemeinsamen Aktivitäten und unvergesslichen Erlebnissen lernten sich die Schüler-/innen besser kennen, was auch zur Klassengemeinschaft überaus positiv beitrug! 

1. Berufspraktische Woche

Vom 16.09.2019 – 20.09.2019 fand unsere erste Schnupperwoche statt, bei der die Schüler einen Einblick in die verschiedenen Lehrberufe erhielten. Sie hatten die Möglichkeit ihren zukünftigen Beruf im Alltag kennen zulernen.

Traditioneller BETRIEBETAG in der PTS Zwettl

Zusammenarbeit von Schule – Wirtschaft – Politik

Vertreter von über 50 Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen folgten am 6. September der Einladung zum Betriebetag an unserer Schule. Dieser bietet als Einstieg in die Berufswelt eine große Hilfestellung für die Schüler. Direktorin Eva-Maria Rester freute sich angesichts der voll besetzten Aula, was nicht zuletzt den großen Bedarf an Fachkräften in vielen Branchen widerspiegelt.

Im Rahmen der Veranstaltung wurde die gute Zusammenarbeit zwischen den Betrieben und der PTS Zwettl, als Bindeglied zwischen Wirtschaft und Schule, hervorgehoben. Unsere Direktorin wies darauf hin, dass gewisse Handlungskompetenzen, wie zum Beispiel ein freundlicher und respektvoller Umgang miteinander, Verantwortungsbewusstsein oder Zuverlässigkeit Voraussetzungen für einen guten Einstieg ins Berufsleben sind.

Die fachliche Kompetenz und das nötige Know How bekommen die Schüler in ihren Lehrbetrieben. Anne Blauensteiner gratulierte den Jugendlichen im Namen der Wirtschaftskammer zur Wahl dieser Schule. „Hier werdet ihr perfekt unterstützt, dass ihr einen – euren Talenten und Wünschen – entsprechenden Lehrberuf findet.“

Teilnehmende Firmen und Ehrengäste am Betriebetag

In kleinen Gesprächsrunden erhielten die zukünftigen Berufseinsteiger sowie deren Eltern die einmalige Gelegenheit, Einblicke in die unterschiedlichen Berufssparten zu bekommen und zu erfahren, wie gut die Chancen auf einen freien Lehrplatz in den einzelnen Branchen sind. Aufgrund der hervorragenden Resonanz in den letzten Schuljahren wurden die Vertreter der Betriebe auch heuer wieder zum Tag der offenen Tür am 07. November als Aussteller eingeladen.

Betriebsexkursion Lagerhaus Zwettl

Am Mittwoch, 04.09.2019 durften sich die SchülerInnen Einblick in das Areal, Team und der Arbeitstätigkeiten des Lagerhauses Zwettl verschaffen. Wir wurden sehr freundlich empfangen und konnten beim Betriebsfilm über das Lagerhaus Zwettl eine gute Jause genießen. Danach ging es in Gruppen auf Erkundung des mächtigen Lagerhaus-Geländes.

 

 

Werkstatthelden 2019 Lagerhaus Zwettl

COOLE ACTION !

Mitmachen & Spaß haben, unter diesem Motto waren im Lagerhaus Zwettl junge Werkstatthelden im Einsatz.  Unsere Schule war mit zwei Stationen des Fachbereiches Metall und Bau dabei.

Vielen Dank fürs Vorbeikommen, es hat großen Spaß gemacht! 😆

  

Abschlussfeier 2019

So schnell vergeht ein Schuljahr!!!

Traditionell fand am Donnerstag 27.06.2019 unsere gemeinsame Abschlussfeier in der Aula statt. Zuvor holten wir uns noch im Rahmen einer heiligen Messe den kirchlichen Segen in der Propsteikirche. Auch heuer gestaltete den Abschlussgottesdienst wieder unser Religionslehrer Fritz Haslinger, welcher von unserem Schulchor unter der Leitung von Roland Wernhart musikalisch unterstützt wurde.

Nach unser großen Pause war es an der Zeit das abgelaufene Schuljahr Revue passieren zu lassen, sowie die besonderen  Highlights und ausgezeicheten Leistungen unserer Schüler/innen hervorzuheben. Zwischendurch erreichte die Stimmung immer wieder Höhepunkte durch kleine aber originelle Fachbereichs-Abschlussfilme, die von den Schülern im Informatikunterricht erstellt wurden. Hier ein kleiner Rückblick:

Moderation durch Franz Wallner
ECDL Absolventen 2019

 

ERFOLGREICHE Landeswettbewerbe 2019

Am 21. Mai 2019 war es endlich soweit. Es fanden die ersten Landesbewerbe nun auch für den Fachbereich Dienstleistungen in St. Pölten (WIFI) statt. Umso mehr freut es uns dass unsere Teilnehmerinnen Selina Nagl und Nicole Sandler gleich den 1. Platz erreichen konnten!!!

Es wurde ein mitgebrachtes Modell nach einer Vorgabe geschminkt (Vorgabe Tiger), eine beliebige Flecht- und Hochsteckfrisur angefertigt und zehn Fingernägel aufgeklebt und anschließend kreativ gestaltet bzw verschönert. Die Bewertung erfolgte mit Punktevergabe durch eine Fachjury.


Nachdem unser Nico Königsecker als Sieger bei den Viertelsbewerben im Fachbereich Elektro herausragte war er natürlich für den Landeswettbewerb qualifiziert. Was keiner für möglich hielt: auch hier holte er sensationell den 1. Platz!!!


Eine Top-Platzierung auf Landesebene gab es auch für den Fachbereich Tourismus. Insgesamt erreichte die Polytechnische Schule Zwettl den 2. Platz,  im Service sogar den 1. Platz.

Foto NÖN/Eduard Reininger/ erfolgreich: Michele Lemp, Julia Tuisel, Doris Schönhofer
Foto NÖN/Eduard Reininger/ beste Kellnerin: Doris Schönhofer

Und nicht zu vergessen der Fachbereich Metall: Hier erreichte Manuel Göls den hervorragenden 2. Platz!!!


Das gesamte Lehrerteam, dass die Schüler bestens auf diese Bewerbe vorbereitet hat, gratuliert allen erfolgreichen Schülern und wünscht alles Gute für die Zukunft!!!

Jugend-Redewettbewerb 2019/2.Platz

2. Platz  beim Jugend-Redewettbewerb 2019!
Seine Meinung sagen, Ideen artikulieren und praktische Redeerfahrung sammeln, Selina Nagl konnte beim Landes-Redewettbewerb in St. Pölten die  Fachjury überzeugen und belegte den 2. Platz. Die Jury bewertete Inhalt, Aufbau, Sprache und Wirkung der Rede.